Skip navigation (Press enter)

Planetkey Dynamics rejoint Rainbow Six Siege

Die deutsche Organisation Planetkey Dynamics hat nun das ehemalige Roster von Ouroboros aufgenommen, nachdem sie bereits 8 Monate nicht mehr in der R6 Szene unterwegs waren

All news
This article is translated. You can find the original here: Planetkey Dynamics Rejoins R6

Das Roster, bestehend aus Joe, MadMouse, Heisennberg, Pieda, Cry1NNN und Spaawn (Ihr Teammanager) hatte vor kurzem erst die Six Lounge Series #5 gewonnen und damit 3.000€ Preisgeld mit nach Hause genommen. Im Moment spielen sie in der European Cyberathletic Championship Series (CCS) und in der Six Lounge Series #6, wobei sie konstant demonstrieren was für ein starkes Team sie sind.

In CCS, wo das Team im Moment den 6. von acht Plätzen belegt, haben bisher bereits drei Siege erzielt und vier Niederlagen einstecken müssen. Wenn sie ihr nächstes Match gewinnen werden sie höchstwahrscheinlich in die oberen vier Plätze aufsteigen, was für die Playoff Qualifikation benötigt wird. Auch in der Six Lounge Series konnte das Team sich bereits in einem Spiel gegen Entropy Gaming behaupten, was ihnen einen guten Staret in die neue Season beschert hat.

Die Organisation Planetkey Dynamics hatte bereits mehrere Roster in Rainbow Six Siege, unter anderem waren auch schon Hungry und PARAA, welche im Moment in der Pro League für das Team Orgless unterwegs sind, aRanioN, welcher in der Challenger League (CL) mit T3H Esports spielt, sowie morxzas, welcher Mousesports' aktueller Coach ist. Mit diesen Teams konnte die Organisation bereits die Six Lounge Series #2 und #3 gewinnen, sowie den zweiten Platz in der Challenger League Season 5. In der 6. Season konnten sie nur den 7. Platz belegen.

Wir haben mit Pieda vom neuen Roster bereits darüber gesprochen um herauszufinden, was ihnen über ihre Aufnahme bei Planetkey Dynamics durch den Kopf geht

Kannst du uns ein bisschen über dein Team erzählen, zum Beispiel wie ihr als Spieler zusammengefunden habt und was eure momentanen Rollen sind

Team Ouroboros war zuerst ein Team das sehr lange competitive auf der PS4 unterwegs war, bis sie sich dazu entschieden haben auf den PC zu wechseln. Zu dem Zeitpunkt entschied sich einer der Spieler dazu, nur noch als Sub zu spielen und ich kam dadurch in das Main Team. Ich und Heisenberg spielen die Rolle Support/Anchor, Joe und Cry1NNN sind Roamer/Entry-Fragger und MadMouse ist Flex.

Wie fühlt es sich an einer Organisation beizutreten die bereits viele deutsche Teams unter ihren Namen hat antreten lassen in den letzten zwei Jahren?

Es ist eine große Chance für uns in einer so bekannten Organisation zu spielen. Jeder in der deutschen Community von damals kennt das alte Planetkey Dynamics Team und es ist eine Ehre für uns, sie zu vertreten. Wir haben sehr lange darauf gewartet einer Organisation beizutreten die uns wirklich unterstützt in dem was wir machen und was wir erreichen wollen. Das komplette Team freut sich darüber, dass Planetkey Dynamics uns diese Chance gegeben hat.

Dein Team ist im Moment in der EU CCS und in der Six Lounge Series unterwegs. Was erwartest du von deinem Team?

Wir versuchen, das Beste in beiden Turnieren zu erreichen, wir haben bereits die letzte Six Lounge Series gewonnen und wollen es diese Season wieder schaffen. Im Moment sind wir in einem guten Spot in der Gruppenphase und sind uns sicher, dass wir es bis in die Playoffs und auch ins Finale schaffen. In der CCS stehen wir im Moment auf wackeligen Beinen, weswegen wir sehr oft scrimmen und versuchen uns so schnell es geht zu verbessern um eventuell es in die Playoffs oder sogar das Finale zu schaffen um das Turnier natürlich zu gewinnen.

Wird dein Team in der kommenden Zeit auch noch in anderen Turnieren spielen?

Unser größtes Ziel ist im Moment die Challenger League. Andere Turniere wie die SLS oder CCS sind ein guter Weg unseren Skill gegen anderen Teams zu testen, aber wir wenden viel Zeit auf um uns in die CL zu bringen. Auch auf den Paris Majors werden wir spielen, wo wir die Chance haben werden gegen Challenger League Teams und eventuell sogar gegen Pro League Teams zu spielen. Selbst wenn wir keinen Major Spot bekommen, können wir trotzdem richtig viel Erfahrung gegen so gute Teams sammeln und diese dafür nutzen, als Team besser zu werden.

Das nächste Spiel von Planetkey Dynamics wird gegen das Russische Team von Edenity am Mittwoch um 18:30 Uhr (8.30pm CEST) sein, gefolgt von ihrem zweiten Spiel in der Six Lounge Series nächsten Dienstag gegen Turtel eSports.