Skip navigation (Press enter)

Rainbow Six Siege Clubhouse Rework

Auf den Season 7 LAN Finals wurde außerdem das Clubhouse Rework genauer vorgestellt

Clubhouse war eine der Launch Maps von Rainbow Six Siege. In der Pro League hatte die Map einen wackeligen Start, um Aufmerksamkeit kämpfend um nicht neben den damals bevorzugten Pro League Maps Oregon, Hereford und House vergessen zu werden. In Season 2 bekam Clubhouse bekam es dann endlich Aufmerksamkeit und kein einziges Spiel während der Season 2 und den Season 3 Finals verlief ohne dass die Map gepickt wurde.

Clubhouse verlor seine Aufmerksamkeit nach und nach ab dem 2017 Six Invitational. Ab dem Punkt war den Pro League Teams klar, dass Roamen auf der Map extrem schwer war, ähnlich wie in Hereford, und das Basement die bevorzugt verteidigt wurde. In der damals neuen Montagne Meta wurde das Verteidigen auf Club House sogar noch schwerer. Ab dem Punkt war dem Entwickler Team von Rainbow Six bereits klar, dass die Map ein Rework brauchte.

Auf dem Six Invitational 2018 wurde dann bekanntgegeben, dass Clubhouse mit Y3S2 ein Rework erhalten sollte. Eine komplette Überarbeitung der Hereford Base wurde ebenfalls vorgestellt, dieses wird aber höchstwahrscheinlich erst in Y3S3 veröffentlicht werden. 

Neben vielen Texturänderungen über die komplette Map hinweg erhielt Clubhouse auch einen neuen Raum zwischen Cash Room und Master Bedroom, wobei darauf geachtet wurde den Spielern mehr Optionen zu geben wie sie die Bombsites dort verteidigen würden. Desweiteren wurde in der Bar der Billiardtisch zu einem extra Raum gemacht und ein bereits seit Beginn der Spiels existierender Raum neben der Bar in die Map eingebunden.

Auf dem Season 7 LAN Finals wurde dann endlich genauer auf das kommende Rework eingegangen. In der Garage wurde die Leiter auf den Catwalk durch eine Treppe ersetzt und ein Fenster wurde an der Wand Richtung Cash Room mit eingebaut.

In der am härtesten zu verteidigenden Bombsite der Map, Cash Room + Server Room wurde der Hatch in der Decke entfernt wodurch die Verteidiger nun um einiges weniger Blickwinkel in das Objective haben. 

Desweiteren wurde der Hatch über dem Gym removed was die Bombsite Gym + Master Bedroom jetzt schöner zu verteidigen machen wird. Am Keller wurde abgesehen von vielen neuen Texturen nichts geändert, der Grundaufbau ist dort nach wie vor derselbe.

Allerdings wurde eine zweite Treppe vom Janitor's Closet in den Blue Hallway gemacht, wodurch Roaming und Late Flanks einfacher sein werden.

Map Reworks sind etwas, das Rainbow Six Siege so bisher noch nicht gesehen hat. Clubhouse ist bisher nur der Anfang, da Hereford ebenfalls überarbeitet wird. Dort wird das Grundkonzept allerdings nicht dasselbe bleiben, denn die Map wurde von Grund auf neu erstellt.