Skip navigation (Press enter)

Die Zukunft von R6 Siege: Crimson Heist, Jahr 6 Roadmap & Spielablaufänderungen

Schau dir die große Anzahl von Änderungen an, die gerade für das 6. Jahr Siege enthüllt wurden, einschließlich des ersten kostenlosen Updates, Crimson Heist.

Ein neuer Operator, eine Überarbeitung der Karte "Grenze" und zwei neue Operatoränderungen werden in den nächsten Wochen als Teil des kostenlosen Crimson Heist Updates erscheinen. Es wird damit den Anfang des Jahr 6 einleiten. Von daher, hier ist eine Zusammenfassung von allem, was heute angekündigt wurde.

Direkt zu:

Jahr 6 Roadmap — Neue Operator & Kartenänderungen

Wie jeden Februar wurde die jährliche Roadmap, der Fahrplan für das kommende Jahr von Siege, heute vorgestellt.

Es wird — wie letztes Jahr bekannt gemacht — nur einen neuen Operator in jeder Saison geben und die "neuen" Karten werden Änderungen und Modernisierungen von älteren, weniger spielbaren Karten sein.

Die Roadmap für R6S Jahr 6.

Hier ist eine Auflistung von Neurungen, die wir pro Saison im nächsten Jahr erwarten können:

  • Saison 1 -- Ein neuer Operator aus Argentinien (Flores) und eine Sanierung von Grenze
  • Saison 2 -- Ein neuer Operator der Nakoda -- eine Gruppe eines Eingeborenenvolks in Westkanada -- und eine Sanierung der Favela-Karte
  • Saison 3 -- Ein neuer Operator aus Kroatien sowie kleine Änderungen zu verschiedenen Karten
  • Saison 4 -- Ein neuer Operator als Irland und eine Sanierung von Outback

Dazu können wir uns auf saisonale Events (Grand Larceny, MUTE Protocol, usw.) und kleinere Arkade Spielmodi (Golden Gun, Attrition, usw.) freuen.

Dieses Jahr, der Anfang von Jahr 6, hält außerdem ein neues Logo und neue Hauptgrafik, welches neue und bereits bekannte Operatoren enthält.

Neuer Angreifer — Flores

Santiago “Flores” Lucero, der neue 2-Geschwindigkeit, 2-Rüstung argentinische Angreifer bringt das einzigartige RCE-Ratero Gerät, das im Prinzip eine Drohne mit Granate ist.

Flores hat vier dieser Rateros zusätzlich zu zwei normalen Drohnen. Sobald der Zünder einer Ratero Drohne aktiviert wird, fährt diese vorwärts und kann nicht mehr zurückgefahren oder gestoppt werden. Nach 10 Sekunden (or weniger, wenn Flores dies vorher einstellt), verankert sich die Drohne am Fußboden, was sie unzerstörbar macht.

Nach drei weiteren Sekunden, explodiert die Drohne in gleichem Radius und Schadensausmaß einer Splittergranate. Die Explosion kann alle schussicheren Geräte wie Maestro Kameras oder Schilde zerstören.

Die Drohne kann sich auch an eine unverstärkte Wand verankern, was ein Loch wie eine normale Sprengladung erzeugt und auch für vertikale Zerstörung oder die Öffnung von Luken verwendet werden kann.

Wie eine normale Drohne kann die Ratero Drohne springen und mit einem Schuss zerstören, es sei denn sie hat sich bereits verankert. Die Drohne kann auch durch die Elektrizität aus Bandits oder Kaids Gadgets zerstört werden. Außerdem kann eine Ratero Explosion keine Mute Störsender zerstören, da die Reichweite der Explosion nicht groß genug ist.

Mozzies Pest kann auch die Ratero Drohne befallen, zerstört sie aber ohne Explosion, anstatt sie kontrollierbar zu machen.

In der Praxis können Rateros statt einer Granate oder Zofias Ladungen verwendet werden, um ein nerviges Gadget der Verteidiger wie ein Banshee loszuwerden, oder um zum Beispiel einem Thermite beim Öffnen einer verstärkten Wand zu helfen, die durch Bandit Schockdräte geschützt ist. Or einfach, um einen Verteidiger zu zweingen aus einer geschützten Position zu fliehen.

Insofern stellt Flores Drohne die Schockdrohne von Twitch in den Hintergrund, da seine Drohne mehr Gadgets der Verteidiger zerstören kann und teilweise unzerstörbar ist. Dazu kommt, dass die Rateros im besten Fall tödlich gegen einen gesunden Verteidiger eingesetzt werden kann, während die Schockdrohne maximal fünf Schaden austeilt.

Flores kommt mit Thatchers AR33 Sturmgewehr oder Blackbeards SR-25 Präzisionsschützengewehr as Primärwaffen. Dazu trägt er immer die Spetznaz GSh-18 Handwaffe als Sekundärwaffe. Er hat aber die Wahl zwischen einer Claymore und Blendgranaten als Sekundärgadgets.

Der Operator kann freigeschaltet werden, in dem die Premiumstufe des Battle Passes gekauft wird. Die Premiumstufe ist erst zwei Wochen nach Start der Saison für Ansehen erhältlich. Dies stellt das Ende des jährlichen Season Pass Modells dar, das das kostenlose-Inhalt Modell der letzten fünf Jahre unterstützt hat.

Operatoränderungen — Melusi, Goyo, Mozzie & Neues Sekundärgadget

Während zukünftige Operatoränderungen für Mira, Maetro, Fuze und Finka angekündigt wurden, werden wir diese Saison nur Änderungen von Melusi und Goyo sehen.

Gonne-6

Das Gonne-6 ist eine 1-Schuss Waffe mit explosiver Munition, die einfach schusssichere Gadgets wie Evil Eyes, Verteidigerschilde und Banshees zerstören können. Die Waffe hat nur eine Kugel und eignet sich daher nicht, Löcher in die Wände zu machen.

Die Waffe ist verfügbar für Glaz, Dokkaebi, Lion, Finka, Gridlock, Amaru, Iana, und Zero.

Melusi

Als einer der am meisten nervigen Gadgets im Spiel werden Melusis Banshees nun mit einem Schuss zerstörbar sein, sobald ein Operator in der Nähe ist. Damit wird der Umgang mit den Banshees als Angreifer viel einfacher sein, was den Angreifern erlauben wird, ihre Utilities an anderen Stellen zu verwenden.

Goyo

Das explosive Paket, das früher direkt an Goyos Volcán Schilden angebracht war, ist jetzt nur noch separat ausrüstbar. Die Pakete können statt an Schilden an Wände und Böden installiert werden. Dies macht es einfacher für Angreifer, die Pakete zu zerstören, weil sie nicht mehr wie früher meist zusammen mit den Volcán Schilden zerstört werden müssen.

Für die Verteidiger gibt diese Änderung gleichzeitig mehr Möglichkeiten die explosiven Pakete zu platzieren. Es wird jedoch verhindert, dass ein Raum mit sechs Schilden verbarrikadiert werden kann.

Mozzie 

Zwar ist es nur eine kleine Verbesserung, es ist nun aber einfacher für Angreifer zu sehen, wenn deine Drohne sich einer von Mozzies Pests nähert.

Zukünftige Änderungen

In zukünftigen Saisons sind einige andere Änderungen geplant. Maestro Kameras und Mira Fenster sollen mit einem einzelnen Schlag deaktiviert werden können. Finka soll — ähnlich wie Doc — bald sich selbst heilen können, wenn sie verletzt ist. Auch für Fuze soll es derzeit noch unbekannte Änderungen geben.

Kartenverbesserung — Grenze

Anders als die Überarbeitungen von Wolkenkratzer und Chalet, die große Teile der Karten neu eingeführt haben, sind die Verbesserungen an Border eher moderat und werden wahrscheinlich positiver entgegengenommen.

Erdgeschoss

  • Das Badezimmer wurde verlängert, sodass die weichen Wände in Tellers die beiden Seiten verbinden
  • Die Hälfte der weichen Wand von der Passkontrolle zur Zollkontrolle ist jetzt unzerstörbar
  • Die Tür in den Vorratsraum wurden hinter die Regale verschoben, sodass jetzt eine offene Wand zwischen Vorratsraum und der Zollkontrolle ist.

1. Stock

  • Bei den Waffenschränken ist jetzt ein zusätzlicher Waffenschrank vor dem "Sandwich Fenster". Die Schränke an beiden Seiten wurde zusätzlich verschoben, um eine bessere Sicht vom Fenster zu haben
  • Es gibt eine neue Treppe von der Absturzstelle zum Ostbalkon
  • Die Tür vom Ostbalkon zu den Osttreppen wurde vor die weiche Wand in den Büros verschoben
  • Das Archiv wurde vergrößert, um einen größeren Teil des Büros zu umfassen
  • Es gibt einen internen Weg zwischen den Osttreppen und dem Pausenraum
  • Einige Spawnpeek Sichtlinen wurden blockiert, ins besondere auf dem Westbalkon in der Nähe der Tür des Sicherheitsraums

Die Änderungen ähneln eher dem Kartenupdate von Kafe und Clubhaus statt einer Kernsanierung wie wir auf Chalet und Hereford-Basis gesehen haben.

Der Fokus die wettbewerblichen Probleme zu beheben statt mit der Vorschlaghammermethode auf das Kartendesign zu gehen, wird von vielen willkommengeheißen werden, nachdem viele die Änderungen an Hereford-Basis im Vergleich zu dem Erfolg von Kafe und Clubhaus nicht sehr erfreut entgegengenommen haben.

Spielablaufänderungen — Angreifer-Neuauswahl & Aktionen nach dem Tod

Um Spieler mehr in den Runden zu tun zu geben und um die wachsende Bevorzugung von Verteidigern anzugehen, werden einige wesentliche Änderungen in der Zukunft hinzugefügt.

Angreifer-Neuauswahl

In der Vorbereitungsphase wird jeder Angreifer die Möglichkeit haben, ihren Operator und die Waffen und Gadgets vor der Start der Runde auszuwählen. Das gibt Angreifern mehr Flexibilität, auf die Strategien und die Operatorauswahl von Verteidigern zu reagieren.

Aktionen nach dem Tod

Wenn ein Spieler stirbt, dann wird dieser die Möglichkeit haben, die Kontrolle von eigenen Drohnen oder Gadgets zu übernehmen. Darin enthalten ist das Schießen mit Echos Drohne, Maestros und Zeros Kameras, Dokkaebi Anrufe, die Aktivierung von Lions Drohne und Finkas Boost.

Dies ist eine bedeutende Änderung, die Gelegenheitsspieler länger in der Runde beteiligt halten und sehr stark die META und Rollen in Wettbewerben beinflussen wird.

Die Möglichkeit, Drohnen nach dem Tod zu kontrollieren, bedeutet, dass ein früher Spawkpeek viel schmerzfreier als zuvor ist, da ein toter Mitspieler die übrigen Drohnen kontrollieren kann, während diese vorher verloren gewesen wären.

Streamer Mode

Außerdem wird ein aktivierbarer Streamer-Modus in das Spiel eingeführt, der die Region, den Ping, das Level und das Profilbild des Spielers verbirgt, um Anonymität zu schaffen und den Start der Warteschlange optisch zu verzögern, um das Sniping in der Warteschlange zu vermeiden. Dieser Modus soll im Laufe des Jahrs aktualisiert werden, wobei die Möglichkeit, Stream-Sniping zu beenden, später in diesem Jahr kommen soll.

Dieser Modus kann von jedem Spieler genutzt werden. Es wurden außerdem Sicherheitsvorkehrungen getroffen, damit die Modus nicht missbraucht werden kann. Zum Beispiel können Cheater auch während der Nutzung des Modus identifiziert und gemeldet werden.

Kosmetik — Elite 2.0 & Neuer Partner

Wie immer endete das Panel mit der Ankündigung eines Eliteskins, der in dieser Saison Kalis Masterframe Prototyp-Uniform sein wird, wie im gezeigten Kurzfilm zu sehen. Der Eliteskin wird morgen live gehen.

Viel interessanter war jedoch die Ankündigung des Elite 2.0 Programms, was bedeutet, dass es möglich sein wird, verschiedene Teile der Eliteskins separat anzulegen. Das bedeutet, du könntest eine G2 Sledge Uniform und Kopfbedeckung haben, aber die Eliteanimation. Oder du hast eine andere Uniform, behältst aber die Kopfbedeckung des Eliteskins

Schlussendlich wurde eine Partnerschaft mit Resident Evil angekündigt, welches ein Zofia Eliteskin im Stil von Jill Valentine, eine der Protagonisten der Spielserie. Dies ist die zweite Ankündigung dieser Art, nachdem am Six Invitational 2020 der Ash Eliteskin im Tomb Raider Stil gezeigt wurde.